Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Hochstift-Landwirte begrüßen 14-Punkte-Plan

Der Dioxin-Aktionsplan von Landwirtschaftministerin Ilse Aigner wird aktuell im Bundestag und im NRW-Landtag diskutiert. Auch unsere Bauern haben zu den 14 Punkten eine Meinung. Der Vorsitzende vom landwirtschaftlichen Kreisverband Höxter, Antonius Tillmann, begrüsst die angekündigten schärferen Strafen für Tierfutterhersteller. Johannes Giesguth, Paderborner Kreislandwirt, sieht in der Trennung bei der Herstellung von Futter- und Industriefetten einen Vorteil. Beide können aber nicht nachvollziehen, dass Futtermittelbetriebe erst demnächst auch offiziell zugelassen werden müssen. Beide halten das für eine Selbstverständlichkeit. Bauern müssten schließlich auch generell Zertifizierungen durchlaufen, bevor sie Produkte verkaufen dürfen.