Hövelhof: Küster klagt gegen Gemeinde

In Hövelhof klagt ein Küster gegen seine katholische Kirchengemeinde. Nach Informationen einer Zeitung wehrt er sich dagegen, dass seine wöchentliche Arbeitszeit von 39 auf 32 Stunden sinkt. Die Kirche begründet diesen Schritt damit, dass künftig weniger Messen stattfinden. Der Hövelhofer Küster befürchtet Einbußen von mehreren hundert Euro. Er habe auch ohne Messen genug zu tun. Ein erster Termin vor dem Arbeitsgericht brachte kein Ergebnis – in drei Monaten geht der Streit weiter.

Wetter
10 °
min 10.3 °
max 16.3 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: