Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Hövelhofer verletzt Lipper Polizisten schwer

Die Polizei ermittelt gegen einen Rollerfahrer aus Hövelhof. Er hat Ende Juni einen Beamten bei einer Verkehrskontrolle bewußt angefahren. Der Vorfall ereignete sich im Kreis Lippe. Der Polizist wollte den Rollerfahrer stoppen, weil er viel zu schnell unterwegs war. Anstatt zu bremsen, fuhr der 23-jährige den Polizisten an. Dann versuchte er zu flüchten  - wurde aber gestellt. Der 59-jährige Beamte kam schwer verletzt ins Krankenhaus. Es stellte sich heraus, dass der Hövelhofer keinen Führerschein hat.