Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Höxter investiert in Hochwasserschutz

Die Stadt Höxter investiert 60.000 Euro in den Hochwasserschutz. Mit Mitteln aus dem Konjunkturpaket zwei wurden mobile Hochwasserschutzwände aus Aluminium angeschafft. Sie können bei steigendem Weserpegel schnell aufgebaut werden. Die Schutzwände haben eine Länge von 22 Metern und sollen unter anderem im Notfall am Fähruferbereich im Ortsteil Lüchtringen eingesetzt werden.