Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Höxteraner entsetzt über Haushaltslage

Höxter muss in die Haushaltssicherung und hat weder Geld für die Bädersanierung, noch für die Erneuerung des Marktplatzes. Diese Hiobs-Botschaften beschäftigen zurzeit natürlich die Bürger. In der Höxteraner Stadtkasse klafft ein Loch von 6 Millionen Euro, im kommenden Jahr wird sogar mit 8 Millionen gerechnet. Radio Hochstift hat sich in der Innenstadt umgehört, was die Höxteraner über die Finanzlage denken: