Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Höxteraner Warenhausleiter verurteilt

Der ehemalige Kassenbereichs-Leiter eines Brakeler Warenhauses ist am Nachmittag zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Vor dem Paderborner Landgericht musste er sich wegen gewerbsmäßiger Untreue verantworten. Der 52-Jährige hat in mehr als 200 Fällen Geld aus der Kasse genommen. Damit er nicht auffliegt, hat er Warenrückgaben vorgetäuscht. Dabei entstand ein Schaden von 25.000 Euro. Der Höxteraner bestritt die Taten bis zuletzt.