Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Höxteraner Wohnheim-Bau in Startlöchern

In Höxter sollen Anfang Mai die Bauarbeiten für das geplante Wohnheim an der Corbiestraße beginnen. Auf Radio Hochstift-Anfrage hieß es von der Lebenshilfe Brakel, dass auf dem Gelände bereits einige kleinere Gebäude abgerissen wurden. In Kürze starten die Ausschreibungen für den Neubau. Bis zum August 2019 soll das Wohnheim stehen – dann können dort 24 Menschen mit geistiger Behinderung einziehen. Das Projekt kostet rund 2,75 Millionen Euro.