Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Hoher Ärzte-Aufwand für Impfungen

Viele Ärzte im Hochstift sind mit der Organisation der Schweinegrippeimpfung unzufrieden. Die Mediziner ärgern sich darüber, dass eine Ampulle Impfstoff für zehn Patienten reicht. Aus hygienischen Gründen wären Einzeldosen sinnvoller. Außerdem sorgt die Schweinegrippeimpfung für mehr Bürokratie, sagt die Allgemeinmedizinerin Katrin Klaubert im Radio Hochstift-Interview: