Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Honig könnte teurer werden

Bis zu 50 Prozent weniger Ertrag: Damit müssen die Imker im Hochstift in diesem Jahr auskommen. Durch die verregneten Wochen in der Haupterntezeit im Juni sind die Honigbienen deutlich seltener ausgeflogen. Die Bienen müssen für ein Glas Honig eigentlich 80.000 Blütenbesuche unternehmen. Deshalb fehlt der Nektar, den die Bienen für die Honigproduktion benötigen. Laut dem Kreisimkerverein Paderborn wird es keinen Engpass in den Honigregalen geben. Einige Imker denken aber über eine leichte Preiserhöhung für ihren Honig nach.