Responsive image

on air: 

Susanne Stork
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Hunderte positive Corona-Tests bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück

Der Fleischbetrieb Tönnies in Rheda-Wiedenbrück hat mit hunderten neu bestätigten Corona-Infektionen in der Belegschaft zu kämpfen. Der Kreis Gütersloh bestätigte 400 weitere Infektionen in dem Werk.

Das muss noch nicht das Ende der Fahnenstange sein: Insgesamt sollen nach Medieninformationen 1000 Tests bei der Firma Tönnies in Rheda-Wiedenbrück durchgeführt werden. Davon sei jetzt gerade einmal die Hälfte ausgewertet.

Am Nachmittag will der Kreis Gütersloh nähere Informationen bekannt geben.

Der Fleischfabrikant hatte gegenüber der Behörde gestern nach einem Gespräch zugesagt, den Personaleinsatz in den betroffenen Betriebsteilen drastisch zu verringern. Tönnies wollte demnach kurzfristig unter anderem an der Frischluftzufuhr und der Raumtemperatur in den Bereichen schrauben.

Ob die hunderten Neuinfektionen nach der geltenden Bund-Länder-Vereinbarung zu einem erneuten Lockdown im Kreis Gütersloh oder einem Nachbarkreis führen, ist bisher noch offen.

Lödige in Warburg erhält Zuschlag für 15 Millionen-Projekt
Erneut hat das Warburger Unternehmen Lödige den Zuschlag für ein Millionenprojekt bekommen. In Amsterdam soll ein automatisiertes unterirdisches Parksystem im Grachtenviertel entstehen - 270 Autos...
Corona: Hövelhof verteilt FFP2-Masken an Senioren, 31 neue Fälle im Kreis Höxter
Im Kreis Höxter sind innerhalb des letzten Tages 31 neue Corona-Infektionen gemeldet worden, eine Person aus Höxter ist in Zusammenhang mit Corona gestorben. Gleichzeitig gelten auch 37 Menschen als...
Kellerbrand am Paderborner Paderwall - stundenlange Sperrung
In Paderborn musste am Abend eine der Hauptverkehrsstraßen über Stunden vollgesperrt werden. Am Paderwall lief ein Feuerwehr-Einsatz wegen eines Kellerbrandes. Knapp 50 Einsatzkräfte waren vor Ort. ...
Landwirt aus Marienmünster will Kalksteinabbau-Erweiterung verhindern
Das Verwaltungsgericht in Minden beschäftigt sich heute in gleich zwei Verhandlungen mit Klagen aus dem Kreis Höxter. Am Vormittag geht’s um die Klage eines Landwirts aus Marienmünster. Der Bauer...
Erzbistum plant Wohnungen für Priester im Ruhestand in Paderborn
Das Erzbistum Paderborn plant einen Wohnkomplex für Priester im Ruhestand in der Paderborner Innenstadt. Insgesamt sechs Wohneinheiten sollen in der Gesellenhausgasse Platz für sieben Priester bieten....
Polizei findet Leiche eines 89-Jährigen in Paderborner Wohnung - 84-Jährige tatverdächtig
Die Polizei hat am Abend in einer Wohnung an der Fürstenbergstraße in Paderborn einen Toten entdeckt. Als die Beamten gegen 17.15 Uhr vor Ort eintrafen, fanden sie die Leiche eines 89-jährigen Mannes....