Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Huxori-Markt: Betreten auf eigene Gefahr

Die Besucher des Höxteraner Huxori-Marktes betreten den Marktplatz während des Volksfestes diesmal „auf eigene Gefahr“. Jedenfalls muss die Werbegemeinschaft entsprechende Schilder aufstellen, weil die Bauarbeiten dort noch nicht komplett abgeschlossen sind. Insgesamt sind 16 Musikgruppen von der Rock Coverband „Four Roses“ bis hin zu den „Zwei Schweinfurtern“ dabei. 120 Händler bauen bis einschließlich Sonntag ihre Stände auf. Ein Besuchermagnet dürfte auch wieder der Kinderflohmarkt werden.