Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Hx: Realschulfrieden in Gefahr

Gut eine Woche nach einem erfolgreichen Bürgerbegehren für die
Realschule in Höxter steht schon wieder ihre Schließung auf der Tagesordnung. CDU, SPD und Grüne haben einen Antrag für den Bildungssauschuss am 10. Juni eingereicht. Sie wollen die Höxteraner Realschule ab dem Schuljahr 2018 /19 auslaufen lassen. Die Eltern der Realschule sind darüber entsetzt. Die Vorsitzende der Pflegschaft kündigt an, wieder vor dem Verwaltungsgericht zu klagen, wenn der Rat der Schließung zustimmt.
Sie sagt: über eine Schließung kann laut Bürgerbegehren erst nach dem Schuljahr 2017 / 18 entschieden werden.