Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

IDEE-Förderpreis könnte ins Hochstift gehen

Zwei Unternehmerinnen aus Paderborn können auf eine renommierte Wirtschaftsauszeichnung hoffen. Kathrin Asmuth und Margret Roggendorf sind unter den letzten fünf Nominierten für den bundesweiten Darboven Idee-Förderpreis. Dieser ist mit 75.000 Euro dotiert. Die beiden Paderbornerinnen betreiben die Firma achelos, die zum Beispiel herstellerunabhängige Lösungen für die Einführung elektronischer Reisepässe und Gesundheitskarten anbietet. Die Auszeichnung wird Donnerstag in Hamburg verliehen. Es hatten 188 Firmen ihre Geschäftsidee eingereicht.