Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

IG Bau gegen Niedriglöhne

Der Niedriglohn-Beschäftigung im Hochstift muss ein Riegel vorgeschoben worden. Das fordert die Industriegewerkschaft Bau in Ostwestfalen-Lippe und spricht sich gegen eine höhere Einkommensgrenze bei Mini-Jobs aus. Wenn die Bundesregierung die Anhebung der Verdienstgrenze auf 450 Euro anhebt, würden die Mini-Jobs für Niedriglohn-Arbeitgeber noch interessanter – so die IG Bau. Außerdem würde dies reguläre sozialversichtungspflichtige Jobs verdrängen. Insgesamt haben im Kreis Paderborn mehr als 22.600 Menschen einen Mini-Job.