Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

IG Bau kritisiert Fliesenleger-"Plage"

Seit dem Wegfall der Meisterpflicht ist in den Kreisen Paderborn und Höxter die Zahl der Fliesenleger-Betriebe explodiert. Vor fünf Jahren gab es 88 Firmen, jetzt sind es fast drei mal so viele. Die Gewerkschaft IG Bau im Hochstift kritisiert das heftig. Größtenteils handele es sich um Scheinselbständige, die zu Niedriglöhnen arbeiten. Durch die Abschaffung der Meisterpflicht sei die Qualität im Handwerk nicht verbessert worden. Vor allem bilden Ein-Mann-Betriebe nicht aus, bemängelt die Gewerkschaft.