Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

IG Metall im Hochstift findet Abschluß vernünftig

Der Tarifabschluß in der Metallindustrie beweist Vernunft und Augenmaß. So bewertet die IG Metall im Hochstift die Einigung vom Nachmittag. Die Beschäftigten in der Metall- und Elektroindustrie erhalten im kommenden Jahr insgesamt 4,2 Prozent mehr Geld. Nach Ansicht von Gewerkschaftssekretär Carmelo Zanghi aus Paderborn passt die Erhöhung in die Landschaft – obwohl sie bei den Metallern keinen Jubel auslöst. Ursprünglich hatte die Gewerkschaft acht Prozent mehr Lohn gefordert – dafür hatten vorige Woche auch in Paderborn rund 2000 Beschäftigte demonstriert. Carmelo Zanghi sagte zu Radio Hochstift: