Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

IGV Paderborn: Mehr Zuwanderer in die Politik

In Paderborn sollen mehr Menschen mit Migrationshintergrund in der Politik mitmischen. Das wünscht sich die Gruppe „Integration gemeinsam verwirklichen“ – kurz IGV. Sie fordert die Parteien im Rat auf, zur Kommunalwahl im März mehr sogenannte neudeutsche Bewerber aufzustellen. Die IGV hat zum Beispiel abgefragt, wie viele Neudeutsche in den Ratsfraktionen sitzen. Bei SPD, Grünen und DIP sind es Null, bei der CDU drei Prozent und bei der FDP 25 %.