Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

IHK gegen Ausbildungsfonds

Der von der CDU im Kreis Paderborn geplante Ausbildungsfonds, den die Wirtschaft speisen soll - kommt nicht überall gut an. Die Industrie- und Handelskammer lehnt das kategorisch ab. Die Unternehmen sollen freiwillig in diesen Topf zahlen. Doch darin sieht der Geschäftsführer der IHK Jürgen Behlke keine Notwendigkeit. Die Firmen würden Steuern zahlen und schon in Ausbildung investieren. Mit dem Fonds würden zwar die öffentlichen Kassen entlastet. Allerdings sei es eine staatliche Aufgabe, Jugendliche in der Schule auf die Lehre vorzubereiten.