Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

IHK kämpft gegen Ausbildungsabbrüche

Die Industrie- und Handelskammer will die Zahl der Ausbildungsabbrüche im Hochstift senken. Im Bundesschnitt macht nämlich jeder fünfte Jugendliche seine Lehre nicht zu Ende. Die IHK beteiligt sich deshalb an einer bundesweiten Initiative. Der ehemalige Ausbildungsleiter der Firma Miele ist ab jetzt ehrenamtlich in OWL der Ansprechpartner für Azubis. Bei Problemen mit Arbeitgeber, Kollegen oder der Ausbildung an sich will der Ex-Manager vermitteln. Im letzten Jahr brachen mehr als 1.200 Jugendliche in OWL ihre Lehre im ersten Azubijahr ab.