Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Im DFB-Pokal gegen St. Pauli

Nach der erhaltenen Drittliga-Lizenz gibt es für den SC Paderborn direkt den nächsten Grund zu Feiern: In der ersten Runde des DFB-Pokals spielt der SCP gegen Sankt Pauli – das ergab die Auslosung am Abend.  Das dürfte beim SCP aus mehreren Gründen gut ankommen.

Zum einen ist das Los sportlich attraktiv. Der SCP ist als Drittligist gegen den FC Sankt Pauli sicher nicht chancenlos – die Hamburger konnten sich ja nur mit einem grandiosen Schlussspurt in der zweiten Liga halten. Und auch aus wirtschaftlicher Sicht werden die SCP-Verantwortlichen das Los begrüßen: Ein Spiel gegen Sankt Pauli sorgt fast überall für volle Stadien – der Verein aus dem hohen Norden gilt immer noch als Kultclub. Ein Wiedersehen gibt es bei dem Spiel auch noch: Ex-SCP-Trainer Markus Gellhaus ist mittlerweile Co-Trainer bei Sankt Pauli. Die erste Runde des DFB-Pokals läuft am zweiten August-Wochenende.