Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Imker gegen Gen-Food

Die Felder in Nordrhein-Westfalen sind zurzeit noch frei von Gentechnik – und sollen es auch bleiben. Deshalb schließen sich dem Kampf gegen genmanipulierte Pflanzen jetzt auch die Imker im Kreis Paderborn an. Die Imker ließen sich am Mittag aus berufenem Munde über die Folgen der Gentechnik informieren. Der alternative Nobelpreisträger Percy Schmeiser aus Kanada war zu Gast in Paderborn und berichtete über seine jahrelangen Kampf gegen den Saatguthersteller Monsanto. Der Vorsitzende des Imker-Kreisverbandes Karl-Heinz Bosawe fürchtet erhebliche Schäden, falls der Vormarsch der Gentechnik nicht aufgehalten wird: