Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Immer weniger Schüler

An vielen Schulen im Hochstift werden die Klassenzimmer immer leerer. Laut einer Statistik des Landes NRW besuchen zurzeit gut 52.000 Kinder und Jugendliche die allgemeinbildenden Schulen in unseren Kreisen. 1980 waren es noch gut 12.000 mehr. Besonders stark spürbar ist der Schülerschwund im Kreis Höxter – und dort vor allem in Borgentreich, Marienmünster und Nieheim. Die Statistik zeigt auch, dass die Gesamtschulen immer stärkeren Zulauf haben.