Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

In Bad Wünnenberg schrumpft das Minus

Die finanzielle Lage in der Stadt Bad Wünnenberg hat sich verbessert. Am Abend hat Bürgermeister Christoph Rüther im Rat den Haushaltsentwurf für 2018 vorgestellt. Darin ist immer noch ein Defizit von 800.000 Euro eingeplant. Es wird aber durch knapp zehn Millionen Euro Gewerbesteuer sowie Zahlungen von Bund und Land nur halb so groß ausfallen wie in diesem Jahr. Die Steuern und Gebühren für die Bad Wünnenberger Bürger sollen unverändert bleiben.