Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

In Paderborn lebt es sich günstig

Das Leben in Paderborn ist sehr günstig. Das hat ein Vergleich unter den 79 deutschen Städten ergeben, die über 100.000 Einwohner haben und deshalb als Großstadt bezeichnet werden. Demnach gibt es bundesweit nur vier Großstädte, in denen die Lebenshaltungskosten noch niedriger sind als in Paderborn. Und das sind Bremerhaven, Chemnitz, Magdeburg und Halle an der Saale. Jetzt könnte man meinen, dass Miete, öffentlicher Nahverkehr, Sportangebote, Lebensmittel und so weiter in Paderborn sehr günstig sind, weil es eben eine relativ kleine Großstadt ist. Aber das täuscht. Denn 24 Städte in diesem Vergleich sind noch kleiner als Paderborn. Insofern schneidet unser Oberzentrum sehr gut ab. Der Städtevergleich des Internetportals financescout24 ist übrigens interaktiv. Ich kann mir zum Beispiel anzeigen lassen, wieviel Gehalt ich in der teuersten deutschen Stadt München haben müsste, wenn ich meinen Lebensstandard halten will.