Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

In Rohr stecken geblieben

Am späten Abend ist die Hövelhofer Feuerwehr zu einem eher ungewöhnlichen Rettungseinsatz gerufen worden. Ein Mann war in Hövelriege bei Reinigungsarbeiten mit seinem Arm in einem Abflussrohr unter der Erde stecken geblieben. Mitsamt der beiden Rohr-Stücke konnte die Feuerwehr den Arm des Mannes aus der Erde befreien und anschließend das Rohr entfernen. Der Mann blieb unverletzt. Insgesamt waren 20 Rettungskräfte vor Ort.