Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

"IS" kein Problem auf Hochstift-Straßen

Die Kreise Paderborn und Höxter haben bisher keine Probleme mit dem umstrittenen Autokennzeichen „IS“. Die Zulassungsstellen der Stadt Düsseldorf und der Kreisverwaltung des hessischen Marburg-Biedenkopf haben das Buchstabenkürzel aus dem Sortiment genommen, weil es die Abkürzung für den sogenannten „Islamischen Staat“ ist. Im Hochstift gibt es offenbar keine auffällige Nachfrage nach den Buchstaben, das Kürzel ist meist eine Kombination aus Vor- und Nachname.