Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Ja zur Grundschule Borchen-Etteln

Der Grundschulstandort Borchen-Etteln bleibt vorerst erhalten. Am Abend stimmte der Borchener Rat für den gemeinsamen Unterricht der ersten und zweiten Klasse zumindest für ein Jahr. Bürgermeister Reiner Allerdissen erhielt gestern überraschend die Weisung vom Landesministerium, die Frage im Rat zu entscheiden. Der tat das dann auch einstimmig und überstimmte damit  die Schulkonferenz. Noch im Mai hatte es wenig Hoffnung für die Grundschule in Etteln gegeben – nur neun Erstklässler hatten sich angemeldet.