Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Jetzt doch weiterer Stellenabbau in Paderborn

Der Geldautomatenhersteller Diebold Nixdorf mit Standort in Paderborn will bis zum Jahr 2020 weltweit 2.000 Stellen abbauen – 400 davon in Deutschland. Der Abbau von über 200 Stellen war bereits in der Zeit vor der Fusion geplant – beim Abbau der übrigen knapp 200 Stellen wird der Großteil wohl Paderborn betreffen. Hier beschäftigt Diebold Nixdorf rund 1.800 Mitarbeiter.