Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Jetzt Hunde gegen Staupe impfen!

Hundebesitzer im Kreis Höxter sollten ihre Vierbeiner dringend gegen Staupe impfen. Momentan sind viele Füchse, Dachse und Waschbären erkrankt – und auch für Hunde ist der Virus sehr gefährlich.
Für Menschen ist das Staupevirus wiederum völlig ungefährlich. Aber die Vierbeiner kriegen Husten, Atembeschwerden, Erbrechen, Krämpfe – wirklich gefährliche Symptome also. Deshalb ruft der Kreis Höxter auf: Impfen sie ihre Hunde jetzt gegen Staupe. Sollten sie außerdem im Wald unterwegs sein und Wildtiere sehen, die sich irgendwie komisch verhalten oder sehr zahm scheinen – dann sofort den Jagdpächter informieren. Vor allem bei Waschbären sollten wir nicht zögern – davon gibt’s zu viele im Kreis Höxter. Allein im letzten Jahr wurden über 4.000 Waschbären erlegt, weil sie sich einfach so rasant vermehren.