Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Jetzt ist offiziell Weihnachtszeit

Gebrannte Mandeln, Glühwein und ein riesiger Weihnachtsbaum: Heute eröffnet der Weihnachtsmarkt in Paderborn. Direkt am kommenden Sonntag bleibt der Markt aber schon wieder geschlossen.

Zum ersten Mal liegt das Eröffnungsdatum des Weihnachtsmarkts vor Totensonntag. Und genau an diesem Feiertag öffnen die Buden und Stände in der Paderborner Innenstadt dann nicht. Auch die Beleuchtung des Domturms fällt in diesem Jahr wegen der Bauarbeiten weg. Als Ersatz werden aber Teile der Domfassade, Häuser am Marktplatz, am Kamp und in der Rosenstraße bunt angestrahlt. Es gibt aber auch Gewohntes auf dem Weihnachtsmarkt: Wie in den letzten Jahren können sich die Besucher wieder auf die lebendige Krippe, den Adventskalender in den Rathausfenstern und das historische Riesenrad freuen. Auch sicherheitstechnisch setzt die Stadt Paderborn wieder auf ein Konzept wie in den Vorjahren.