Responsive image

on air: 

Julia Kleinekemper
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Jubiläums-Gartenfest im Kloster Dalheim

Zum zehnten Mal ist heute im Kloster Dalheim bei Lichtenau das Gartenfest gestartet. Rund 140 Aussteller zeigen auf dem ganzen Gelände verteilt ihre Produkte für den Garten. Die Organisatoren erwarten am verlängerten Wochenende rund 20.000 Besucher. Im Mittelpunkt steht wieder das Handwerk:

Es gibt gibt zum Beispiel bunte, handbemalte Sitzbänke, Hängematten aus Holz und jede Menge Deko. Außerdem sind natürlich viele Blumen im Programm – von Stauden über einen Kräutergarten bis hin zu fleischfressenden Pflanzen ist so gut wie alles mit dabei. Selbst das kulinarische Angebot ist groß: Es gibt natürlich Bratwurst und Co., aber auch beispielsweise finnischen Flammlachs, Austern und Champagner, toskanisches Mandelgebäck oder – neu in diesem Jahr: einen Whisky-Verkostungsstand. Das Ticket kostet für Erwachsene neun Euro. Darin enthalten ist auch der Eintritt für die Sonderausstellung über Martin Luther im Kloster Dalheim bei Lichtenau.

Paderborner Martinslauf wird verschoben
Ein weiteres großes Laufevent im Hochstift ist verschoben worden: Der Paderborner Martinslauf soll nicht wie geplant Mitte November sondern im Januar stattfinden. Die Veranstalter haben sich aufgrund...
Positiver Corona-Test schwächt Paderborner Pastoralverbund
Der Pastoralverbund Paderborn Nord-Ost-West hat aktuell ein Personal-Problem. Nach einer Dienstbesprechung vor knapp über einer Woche ist ein Geistlicher positiv auf das Corona-Virus getestet worden....
Autofahrerin nach Unfalltod eines Kindes in Paderborn vor Gericht
Über ein Jahr nach dem Tod eines zweijährigen Kindes in Paderborn muss sich heute die Unfallfahrerin vor Gericht verantworten. Sie ist vor dem Paderborner Amtsgericht wegen fahrlässiger Tötung...
Telefon in Paderborner Verbraucherzentrale steht nicht still
Die Corona-Krise hat bei der Verbraucherzentrale Paderborn zu einer sprunghaft gestiegenen Nachfrage geführt. Seit Mitte März steht das Telefon bei den Mitarbeitern kaum noch still – und gleichzeitig...
Paderborner Uni will afrikanisches Stromnetz aufbauen
Künstliche Intelligenz in den einen Ländern – keine robuste Energieversorgung in den anderen. Dieses Problem will die Uni Paderborn lösen und forscht jetzt zum Konzept eines „Energiezugangs für alle“....
11.000 Euro Schaden nach Auffahrunfall in Warburg
Bei einem Auffahrunfall ist in Warburg ein Schaden in Höhe von 11.000 Euro entstanden. Dienstagmittag war eine 60-jährige Frau mit ihrem Wagen auf der Straße Paderborner Tor unterwegs. Als sie beim...