Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Jugend musiziert 2017 in Paderborn

In etwa einem Jahr treffen sich junge Musik-Genies im Hochstift. Der Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ findet rund um Pfingsten zum ersten Mal in Paderborn statt. Etwa 2.500 Kinder und Jugendliche werden antreten. Das Wertungsvorspielen ist öffentlich, außerdem sind jeden Abend Konzerte geplant. Als Veranstaltungsorte sind unter anderem die Paderhalle, das HNF und das Theater vorgesehen. Der Bundeswettbewerb Jugend musiziert in Paderborn kostet 950.000 Euro, knapp ein Drittel davon übernimmt die Stadt.