Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Jugend musiziert in Paderborn

Über 6.000 Nachwuchsmusiker, Angehörige, Lehrer und Musikexperten bevölkern in der kommenden Woche Paderborn. Sie alle treffen sich zum Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“. Von über 20.000 Bewerben konnten sich rund 2.700 junge Teilnehmer aus dem In- und Ausland, darunter auch sieben aus dem Kreis Paderborn, dafür qualifizieren. Alle Wertungsspiele und Konzerte des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ in Paderborn sind kostenlos. Knapp 30 Institutionen, Schulen und Bildungseinrichtungen öffnen dafür ihre Türen. Die Stadt Paderborn fördert den Bundeswettbewerb mit 300.000 Euro.