Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Jugendliche trinken immer mehr

Der Drogen- und Suchtbericht der Bundesregierung für 2007 hat es am Nachmittag ans Licht gebracht: Alkohol bleibt bei Jugendlichen ein Problem. Nach Radio Hochstift Recherchen ist diese Entwicklung auch in unseren beiden Kreisen deutlich zu spüren. Zwar haben im vergangenen Jahr etwas weniger junge Menschen Alkohol getrunken  ? dafür stieg aber die Menge der hochprozentigen Getränke. Zahlen aus dem Kreis Paderborn belegen die Tendenz zu Alkoholexzessen: im Jahr 2006 kamen etwa 30 Jugendliche mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus. Im vergangenen Jahr waren es dreimal so viele.