Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Juncker erhält Liborius-Medaille

Der luxemburgische Premierminister Jean-Claude Juncker erhält in diesem Jahr die ?St. Liborius-Medaille für Einheit und Frieden?. Das gab Paderborns Erzbischof Hans-Josef Becker am Sonntag bekannt. Juncker habe sich nicht nur in besonderer Weise um die europäische Einheit bemüht, sondern auch den christlichen Glauben als Basis miteinbezogen. Die Medaille wird Juncker bei einem Festakt Ende Oktober in der Paderborner Kaiserpfalz verliehen. Die letzten Preisträger waren Altkanzler Helmut Kohl und Erzherzog Otto von Habsburg.

Das durchwachsene Wetter hat die Libori-Stimmung in Paderborn kaum getrübt. Zehntausende haben am Wochenende den Auftakt des Volksfests gefeiert. Die traditionelle Prozession durch die Stadt musste gestern allerdings wegen des Regens abgesagt und in den Dom verlegt werden. Radio Hochstift hat sich unter den Schausteller umgehört ? und die sind optimistisch. Beim Libori-Fest in Paderborn werden bis Sonntag rund 1,5 Millionen Besucher erwartet.