Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Junge Union will Hymnen-Unterricht

Die Junge Union im Kreis Paderborn macht mit einer ungewöhnlichen Forderung auf sich aufmerksam. Die deutsche Nationalhymne soll verpflichtend an allen Grundschulen unterrichtet werden. Sie sei ein „essentielles Identifikationsmerkmal unserer Kultur“. Deshalb sollte jedes Kind bereits ab dem Grundschulalter die Hymne singen können, so die JU. Der Missbrauch der Nationalhymne durch die Nazis müsse natürlich ebenfalls thematisiert werden.