Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kabeldiebe lösen Zugausfälle aus

Symbolbild.

Kabeldiebe haben den Zugverkehr zwischen Altenbeken und Warburg lahmgelegt. In der Nacht wurden Ankerseile für Masten der Oberleitungen geklaut. Damit stehen die Masten der 15.000 Volt-Leitungen nicht sicher. Deshalb musste der Bahnverkehr auf der Strecke vorübergehend eingestellt werden. Die Reparatur wird möglicherweise bis zum Mittag dauern. Die Bahn hat ersatzweise einen Bus eingesetzt, der zwischen den Bahnhöfen in Altenbeken und Warburg pendelt. Nach Informationen von Radio Hochstift kann der allerdings den Zugausfall nicht ausgleichen.