Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kabinett/Koalitionsvertrag: Reaktionen aus dem Hochstift

Die Rekordneuverschuldung ist absurd - so bewertet die ehemalige SPD-Bundespolitikerin Ute Berg aus Paderborn den schwarz-gelben Koalitionsvertrag. Sie hält auch die Besetzung des Arbeitsministeriums mit Ex-Verteidigungsminister Franz-Josef Jung für einen Fehlgriff. Der Brakeler CDU-Bundespolitiker Jürgen Herrmann hält den Vertrag im Großen und ganzen für in Ordnung - gibt aber auch zu, dass ihm nicht ganz wohl dabei ist: