Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Käsemarkt in Nieheim bietet Besonderes

In Nieheim laufen die Vorbereitungen für den Deutschen Käsemarkt. Vom 30. August bis zum zweiten September präsentieren sich in der Innenstadt 100 Aussteller. Darunter sind neben Käseherstellern unter anderem auch Winzer und Kunsthandwerker.

Einige Händler sind zum ersten Mal dabei. Unter den Neueinsteigern sind Käseproduzenten aus Sardinien, England und Ungarn. An den drei Festtagen in Nieheim wird keine Massenware angeboten. Stattdessen können sich die Besucher zum Beispiel mit Frischkäse-Variationen aus Ziegenmilch, Büffelmozarella oder pikantem Bergkäse eindecken. Im Raum des Geschmacks gibt es außerdem 500 Sorten Käse zum Probieren. Für die Musik sorgt unter anderem die Coverband „Salzderhelden“. Wegen der erwarteten großen Nachfrage öffnet der Markt Ende August am Veranstaltungs-Samstag und dem darauffolgenden Sonntag früher als sonst. Bürgermeister Rainer Vidal rechnet wieder mit mehr als 50.000 Besuchern.