Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kaiserpfalz vor 50 Jahren entdeckt

Eine archäologische Sensation in Paderborn ist am Wochenende 50 Jahre alt geworden. 1964 hat ein Team um den Archäologen Wilhelm Winkelmann die Kaiserpfalz Karls des Großen ausgegraben. Die Entdeckung der Grundmauern dieses Palastes sorgte damals international für Aufsehen bei Wissenschaftlern. Pfalzen waren die Stützpunkte der reisenden Könige im Mittelalter.