Responsive image

on air: 

Sylvia Homann
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kalt und trocken - die Dezemberbilanz

Das Wetter im Dezember ist im Hochstift kälter und trockener als in vergangenen Jahren. Das zeigt die vorläufige Bilanz des Deutschen Wetterdienstes in Bad Lippspringe. Demnach lag die Temperatur in diesem Monat im Schnitt bei 1,3 Grad – den Minusrekord stellte die Nacht zum 19. Dezember mit minus 18,7 Grad auf. An sieben Tagen lag im Dezember Schnee – bis zu elf Zentimeter fielen. Trotzdem gab es in unseren Kreisen weniger Niederschlag als im Durchschnitt.