Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kaputtes Stromkabel verursacht Feuer in Atteln

Nach dem verheerenden Feuer auf einem Gehöft in Lichtenau-Atteln hat die Polizei keinerlei Hinweise auf Brandstiftung gefunden. Als Brandursache nannte der Experte ein kaputtes Stromkabel. Bei dem Feuer war in der Nacht zu Montag ein Schaden von rund 400.000 Euro entstanden. Das leerstehende Gebäude brannte vollständig ab - eine auf dem Dach installierte Solaranlage wurde nahezu zerstört. Verletzt wurde niemand.