Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Katharinenmarkt in den Startlöchern

Nach Libori in Paderborn und dem Annentag in Brakel wartet im Hochstift schon das nächste große Volksfest. Am 18. September startet in Delbrück der Katharinenmarkt: Vier Tage lang Feiern, Schlemmen, Bummeln, Gucken und Einkaufen! Über 100 Marktstände präsentieren sich auf dem Bauernmarkt, 130 Aussteller sind auf der Wirtschaftsschau auf Stratmanns Wiesen. Außerdem spazieren 120 Gruppen beim traditionellen Festumzug am Samstagnachmittag durch die Delbrücker Innenstadt. Dazu gibt es einen Kinderflohmarkt, eine Katharinenmarkt-Lotterie und natürlich auf 1.500 Quadratmetern die Kirmes mit dem Krammarkt. Im Festzelt wird vier Tage lang durchgefeiert – mit Disco, Ü30-Party und auch bayrischer Zeltgaudi. Zum Abschluss winkt dann am Montagabend wieder ein großes Höhenfeuerwerk.