Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kein "Gruppengucken" beim SCP-Spiel

In Paderborn laufen die Vorbereitungen für eine mögliche Erstliga-Aufstiegsfeier des SC Paderborn am Sonntag. Stadt und Club wollen am Freitag genauere Infos dazu bekanntgeben.
Aktuell reden der SC Paderborn und die Stadt noch darüber, wie so eine Riesenfeier am Rathausplatz ablaufen könnte. Am Freitag soll es nähere Infos geben, am Mittwoch hat die Polizei ihre Sicherheitsbesprechung.
Im Aufstiegsfall dürften wohl locker 10.000 Fußball-Fans in die Innenstadt strömen. Damit alle etwas sehen können, werden für die mögliche Feier am Paderborner Rathaus zwei Videoleinwände und eine Bühne aufgestellt. Das Saisonfinale zwischen Paderborn und Aalen wird dort aber nicht übertragen. Der Sender Sky und die DFL geben die Rechte fürs Gruppengucken nicht frei. Wer keine Karte und kein Abo hat, dem bleibt nur: ab in die Kneipe oder Radio Hochstift hören!