Kein Paderborner Eventgelände

In diesem Jahr lockten T1ga Partys zum Monte Scherbelino.

Die Pläne für ein Openair-Veranstaltungsgelände in Paderborn sind erstmal auf Eis gelegt. Der Bauausschuss hat mögliche Investitionen dafür mit einem Sperrvermerk belegt. Vor allem CDU und Grüne sehen noch Beratungsbedarf. Am Monte Scherbelino soll ein Festivalgelände für bis zu 5.000 Besucher entstehen, auf dem zum Beispiel Konzerte veranstaltet werden können. Die FDP hat sich schon grundsätzlich gegen die Pläne ausgesprochen. 

Wetter
10 °
min 0.0 °
max 1.0 °

Blitzer

Zurzeit liegen keine Meldungen vor.

Anzeige:
Anzeige:
Anzeige: