Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Kein Stress nach Deutschland-Niederlage

Das historische WM-Vorrunden-Aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft hat auf den Public Viewing-Veranstaltungen im Hochstift für lange Fan-Gesichter gesorgt. Allein auf dem Franz Stock-Platz in Paderborn verfolgten 2.300 Fans die 0:2-Niederlage gegen Südkorea. Diese und auch alle anderen Rudelguck-Veranstaltungen verliefen laut der Polizei friedlich.