Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Keine Billigkräfte für Altenpflege

Da werden 2 wehrlose Gruppen aufeinandergehetzt. So kommentiert die Chefin des Paderborner Meinwerk-Instiuts die Idee, Langzeitarbeitslose in der Betreuung von Demenzkranken einzusetzen. Die Bundesagentur für Arbeit will die Hartz-IV-Empfänger in einem 4-wöchigen Crashkurs schulen. Zum Vergleich: Im Meinwerkinstitut dauert die Ausbildung zur so genannten Präsenzkraft für Alten- und Pflegeheimen 5 mal so lang. Hören Sie hier, was Heimleiterin Christa Lietzau zu den Plänen sagt.