Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Keine Corona-Panik in Hochstift-Krankenhäusern

Hände waschen ist eine wichtige Vorbeugungsmaßnahme gegen Viruserkrankungen.

Das Corona-Virus lässt die Krankenhäuser im Hochstift noch relativ kalt. Sie behalten im Moment noch die normalen Hygiene-vorkehrungen bei.

Zum Beispiel im St. Vincenz-Krankenhaus in Paderborn bleibt es vorerst weiter bei Desinfektionsmittelspendern am Eingang und der Initiative „Mit Herz ohne Hand“, wobei auf das Händeschütteln verzichtet wird. In den Kliniken des KHWE im Kreis Höxter ist das Personal sensibilisiert worden, ein Ablaufplan für Viruskrankheiten liegt bereit.

In China sind mittlerweile 106 Menschen am Coronavirus gestorben. Auch in Deutschland gibt es nun einen bestätigten Fall der Lungenkrankheit.