Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Keine Flüge mehr von Ahden nach London

Eine gute und eine schlechte Nachricht kommt vom Paderborn-Lippstadt-Airport. Während die Passagierzahlen einen leichten Aufwärtstrend zeigen, hat sich die erst kürzlich wiederbelebte Direktverbindung nach London schon wieder erledigt.

Die Neue Westfälische berichtet online, dass die Gesellschaft Adria Airways die Flüge von Büren-Ahden nach London Anfang Januar schon wieder einstellen wird. Als Grund nennt ein Flughafensprecher die schwache Nachfrage. Bei den weiteren Verbindungen der Fluggesellschaft nach Zürich und Wien läuft es dagegen gut. Insgesamt hat der Paderborn Lippstadt-Airport seine Passagierzahlen in den ersten neun Monaten des Jahres leicht steigern können. Das zeigt eine Statistik des Landes NRW. Demnach hoben bis Ende September knapp 293.000 Menschen in Büren-Ahden ab. Das ist ein Plus von 1,2 Prozent im Vergleich zum selben Vorjahres-Zeitraum.