Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Keine Pause im Folterpaar-Prozess

Die Verhandlung um das mutmaßliche Folterpaar von Höxter-Bosseborn wird ohne die erkrankte Richterin fortgesetzt. Radio Hochstift hat erfahren: Heute soll es mit dem sogenannten Ergänzungsrichter weitergehen. Er hat den Prozess am Paderborner Landgericht schon seit dem Beginn im Oktober 2016 verfolgt. Zunächst sah es danach aus, dass der Prozess länger unterbrochen würde. Denn: Die Richterin ist laut Richter Bernd Emminghaus „nicht unerheblich erkrankt“.